Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/xxrememberxx

Gratis bloggen bei
myblog.de





WM 2014 - Alles in den Bau der Stadien investiert?

Für den Bau der WM-Stadien in Brasilien wurde viel Geld ausgegeben, doch an den folgen sah man , dass viel noch nicht genug war. Alle WM-Stadien müssen selbstverständlich rechtzeitig bis zur WM fertig errichtet werden sein und somit wirkt der Arbeitgeber auf die Bauarbeiter enormen druck aus.Natürlich hätte man auch einfach mehr Bauarbeiter einstellen können , aber Brasilien spart da , wo man nicht sparen sollte.An der Sicherheit an den Baustellen. Dadurch sind schon viele Bauarbeiter um ihr Leben gekommen. Es gibt dadurch zwar auch wiederum mehr Arbeitsplätze , doch so viel Geld um dafür ein Lebensrisiko zu bezahlen werden die Arbeiter dort auf keinen Fall bekommen. Somit ist klar , dass viele Bauarbeiter wortwörtlich um ihr Leben arbeiten , damit sie nicht auch auf der Straße enden.
4.7.14 18:00


Werbung


WM 2014 - Alle freuen sich! doch wirklich alle? - Straßenkinder Brasiliens

Wenn man Brasilien hört , denken die meisten sofort an schöne Strände, gutes Essen, schönes Wetter, Urlaub,... Doch die wenigsten denken an Armut und Straßenkinder, obwohl sie in Brasilien eine große Rolle spielen.Tagtäglich hungern die Straßenkinder und müssen um ihr Leben betteln un die Regierung unternimmt nicht viel dagegen. Stattdessen gibt sie lieber das Geld für den Bau der Stadien aus , als für die dort herrschende Armut. Viele haben somit gegen die brasilianische Regierung demonstriert. Aber obendrauf kommt noch , dass die Regierung sich dann auch noch für die Straßenkinder schämt , und sie zu der WM in Auffanglagern versteck , damit sie nicht auf den Straßen sind beziehungsweise damit viele das am Anfang genannte Brasilien im Kopf behalten.Nach der WM kommen die ganzen Straßenkinder wieder raus und müssen ihr Leben auf der Straße weiterleben. In sofern halte ich es für überhaupt nicht gut , eine WM in einem Armut herrschendem Land zu veranstalten.
4.7.14 17:40


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung